Stellen, Praktika, FSJ

Schulkindbetreuung

Bereich Stellenangebot
Schulkindbetreuung an der Loretto-Grundschule Erzieherinnen/Erzieher oder Sozialpädagoginnen/Sozialpädagogen
Schulkindbetreuung an der Loretto-Grundschule HeilpädagogIn oder MitarbeiterIn mit entsprechender Qualifikation
Schulkindbetreuung an der Lorettoschule und an der Schönbergschule Erzieherinnen/Erzieher oder Sozialpädagoginnen/Sozialpädagogen
alle Freiburger Städtische Grundschulen Anerkennungsjahr
zur Erzieherin/zum Erzieher
alle Freiburger Städtische Grundschulen FSJ und BFD

Schulkindbetreuung an der Loretto-Grundschule

Für die Schulkindbetreuung an der Lorettoschule sucht das Jugendhilfswerk Freiburg e.V. zum 01.05.2019

Eine/n Erzieherin/Erzieher oder Sozialpädagogin/Sozialpädagogen oder Mitarbeiter/in entsprechend des Fachkräftekataloges

für die Leitung einer Gruppe von Grundschulkindern mit einem Stellenumfang von 79 %.

Wir arbeiten nach einem teiloffenen Konzept, welches sowohl die Betreuung in festen Gruppen als auch die Öffnung für ein breit gefächertes Angebot ermöglicht.

Stellenprofil

  • Leiten einer eigenen Gruppe von Grundschulkindern (inklusive Mittagessen und Hausaufgaben)
  • Enge, gut abgestimmte Zusammenarbeit mit weiteren TeamkollegInnen
  • Planung und Durchführung von Angeboten
  • Kooperation mit dem Lehrerkollegium und der Schulsozialpädagogin
  • Elternarbeit

Wir erwarten

  • Erfahrung, möglichst im Bereich der pädagogischen Arbeit mit Kindern im Grundschulalter
  • ein offenes und kundenorientiertes Auftreten gegenüber Kindern, Eltern, Lehrern und Kooperationspartnern
  • gute kommunikative Fähigkeiten
  • Engagement und die Bereitschaft, Neues zu lernen

Wir bieten

  • Leiten einer eigenen Gruppe von Grundschulkindern (inklusive Mittagessen und Hausaufgaben)
  • Enge, gut abgestimmte Zusammenarbeit mit weiteren TeamkollegInnen
  • Planung und Durchführung von Angeboten
  • Kooperation mit dem Lehrerkollegium und der Schulsozialpädagogin
  • Elternarbeit

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung – gerne per E-Mail. Bitte richten Sie diese bis 31.03.2019 an

schulkindbetreuung@jugendhilfswerk.de

Jugendhilfswerk Freiburg e.V.
Schulkindbetreuung
Karin Herbener / Daniela Lang
Fürstenbergstr. 21
79102 Freiburg

bei Rückfragen: Karin Herbener / Daniela Lang Tel. 0761/7031636

 


Schulkindbetreuung an der Loretto-Grundschule

Für die Schulkindbetreuung an der Loretto-Grundschule in Freiburg- sucht das Jugendhilfswerk Freiburg e.V. zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n HeilpädagogIn oder eine/n MitarbeiterIn mit entsprechender Qualifikation

für die individuelle Förderung von Kleingruppen und / oder einzelnen Kindern mit besonderem Förderbedarf mit einem Stellenumfang von 50 %.

Die Schulkindbetreuung, in deren Rahmen die ausgeschriebene Stelle verortet ist, erfolgt nach einem teiloffenen Konzept, welches sowohl die Betreuung in festen Gruppen als auch die Öffnung für ein breit gefächertes Angebot am Nachmittag ermöglicht. Im Rahmen der Betreuung gibt es immer wieder Kinder, die einen erhöhten Förderbedarf im sozialen und / oder emotionalen Bereich zeigen. In einem zeitlich befristeten Rahmen soll von dem/ der StelleninhaberIn geprüft werden, ob geeignete Fördermaßnahmen zur Integration der Kinder mit erhöhtem Bedarf im Rahmen der Betreuung initiiert werden können oder eine Überleitung zu anderen Unterstützungsangeboten erforderlich ist.

Stellenprofil

  • Clearing der individuellen Unterstützungsmöglichkeiten im Rahmen der Betreuung
  • Förderung und Begleitung von einzelnen Kindern und Kleingruppen in Freispielsituationen und bei Projekten
  • Planung und Durchführung von gezielten Kleingruppen-Angeboten zur Förderung der sozialen und emotionalen Kompetenzförderung
  • Enge, gut abgestimmte Zusammenarbeit mit den KollegInnen und der Leitung der Schulkindbetreuung sowie Beratung des Teams
  • Kooperation mit der Schulsozialpädagogin
  • Kooperative Elternarbeit
  • Mitarbeit an der konzeptionellen Erarbeitung und Gestaltung des Stellenprofils

Wir erwarten

  • Erfahrung, möglichst im Bereich der pädagogischen Arbeit mit Kindern im Grundschulalter
  • ein offenes und kundenorientiertes Auftreten gegenüber Kindern, Eltern, Lehrern und Kooperationspartnern
  • gute kommunikative Fähigkeiten
  • Engagement und die Bereitschaft, Neues zu lernen

Wir bieten

 

  • einen Stellenumfang von 50 %, zunächst befristet bis 31.08.2020  
  • ein abwechslungsreiches Arbeitsgebiet  
  • ein hohes Maß an Gestaltungsmöglichkeit und Eigenverantwortung   
  • die Anbindung an ein kompetentes Fachteam und enge Leitungsbegleitung
  • teaminterne Weiterbildung und begleitete Konzeptionsarbeit 
  • eine Vergütung entsprechend Ihrer Erfahrung und Leistung mit Zusatzversorgung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung – gerne per E-Mail. 

Bitte richten Sie diese an schulkindbetreuung@jugendhilfswerk.de

Jugendhilfswerk Freiburg e.V.
Schulkindbetreuung
Karin Herbener / Daniela Lang
Fürstenbergstr. 21
79102 Freiburg

bei Rückfragen: Karin Herbener / Daniela Lang Tel. 0761/7031636


Schulkindbetreuung an der Lorettoschule und an der Schönbergschule

Für die Schulkindbetreuung an der Lorettoschule und an der Schönbergschule sucht das Jugendhilfswerk Freiburg e.V.

Erzieherinnen/Erzieher oder Sozialpädagoginnen/Sozialpädagogen oder MitarbeiterInnen entsprechend des Fachkräftekataloges

für die Leitung einer Gruppe von Grundschulkindern mit einem Stellenumfang von 65 % (zum 01.05.2019 oder später)

Wir arbeiten nach einem teiloffenen Konzept, welches sowohl die Betreuung in festen Gruppen als auch die Öffnung für ein breit gefächertes Angebot ermöglicht.

Stellenprofil

  • Leiten einer eigenen Gruppe von Grundschulkindern (inklusive Mittagessen und Hausaufgaben) bzw. Mitarbeit in einer festen Gruppe
  • Enge, gut abgestimmte Zusammenarbeit mit weiteren TeamkollegInnen
  • Planung und Durchführung von Angeboten
  • Kooperation mit dem Lehrerkollegium und der Schulsozialpädagogin
  • Elternarbeit

Wir erwarten

  • Erfahrung, möglichst im Bereich der pädagogischen Arbeit mit Kindern im Grundschulalter
  • ein offenes und kundenorientiertes Auftreten gegenüber Kindern, Eltern, Lehrern und Kooperationspartnern
  • gute kommunikative Fähigkeiten
  • Engagement und die Bereitschaft, Neues zu lernen

Wir bieten

  • Enge, gut abgestimmte Zusammenarbeit mit weiteren TeamkollegInnen
  • Planung und Durchführung von Angeboten
  • Kooperation mit dem Lehrerkollegium und der Schulsozialpädagogin
  • Elternarbeit

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung – gerne per E-Mail. Bitte richten Sie diese an

schulkindbetreuung@jugendhilfswerk.de

Jugendhilfswerk Freiburg e.V.
Schulkindbetreuung
Karin Herbener / Daniela Lang
Fürstenbergstr. 21
79102 Freiburg

bei Rückfragen: Karin Herbener / Daniela Lang Tel. 0761/7031636


Anerkennungsjahr zur Erzieherin/zum Erzieher

weitere Informationen finden Sie im PDF-Dokument.


Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) & Bundesfreiwilligendienst (BFD)

weitere Informationen finden Sie im PDF-Dokument.