Stellen, Praktika, FSJ

Jugendberufshilfe

Stellenausschreibung des FJB im JHW e.V.

Für die Begleitung im Bildungsgang AV-Dual (Vollzeitschulklassen) an der Beruflichen Schule in Bad Krozingen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / einen

Sozialpädagogin / Sozialpädagogen (m/w/d)
Sozialarbeiterin / Sozialarbeiter (m/w/d)

mit 100 Stellenprozenten.

Die Stelle ist wegen Beschäftigungsverbot aufgrund einer Schwangerschaft und anschließendem Mutterschutz und Elternzeit befristet.

Stellenprofil

Ihre Aufgabe ist es, die Schüler*innen im Bildungsgang AV-Dual zu begleiten. Dabei fungieren Sie als Schnittstelle zwischen Schule, Betrieb und Familie.

Die Begleitung beinhaltet die berufliche Orientierung, Vorbereitung, Planung und Begleitung der Praktika und die Unterstützung beim Übergang in Ausbildung. Sie sind Ansprechpartner*in für die Praktikumsbetriebe in Fragen des Umgangs mit Jugendlichen mit Förderbedarf. Als Sozialpädagog*in beraten und begleiten Sie die Schüler*innen in Konfliktsituationen und stellen Kontakte zu den entsprechenden Netzwerkpartnern her.

Zu Ihren Aufgaben gehört ebenfalls, in enger Zusammenarbeit mit den Lehrer*innen eine individuelle Förder- und Qualifizierungsplanung zu erstellen und regelmäßig den Fortschritt im Förderprozess unter Einbezug der Eltern bzw. Betreuer*innen zu überprüfen.

Darüber hinaus wirken Sie an der Weiterentwicklung und Evaluation des Schulversuchs aufschulischer und überschulischer Ebene mit.

Wir wünschen uns

  • Berufserfahrung im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit, sehr gerne auch Erfahrungen in der Jugendberufshilfe
  • methodische Fähigkeiten, gerne auch Zusatzausbildungen im Bereich systemische Beratung, Konfliktlösung, Erlebnispädagogik
  • ein offenes und kundenorientiertes Auftreten gegenüber Jugendlichen, Eltern, Lehrer*innen und Kooperationspartnern
  • Fähigkeit zur Teamarbeit
  • Organisationstalent und gute kommunikative Fähigkeiten
  • Engagement und die Bereitschaft, Neues zu lernen

Wir bieten

  • Stellenumfang wie oben beschrieben
  • ein hohes Maß an Gestaltungsmöglichkeit und Eigenverantwortung
  • Einbindung in ein kompetentes Fachteam
  • teaminterne Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung entsprechend Ihrer Erfahrung und Leistung mit Zusatzversorgung

 

Bewerbung bitte vorzugsweise per E-Mail ab sofort an

Forum Jugend-Beruf im Jugendhilfswerk Freiburg e.V.
z.Hd. Herrn Luzian Hedrich
Auf der Breite 7
79379 Müllheim
Tel.: 07631/74828-16 oder 0170 5551246
l.hedrich@forum-jugend-beruf.de