Kindertagesbetreuung

Kinder brauchen Frei- und Erfahrungsräume, um ihre Persönlichkeit entfalten zu können und soziale Kompetenzen sowie Selbstständigkeit und Selbstbewusstsein zu entwickeln.

Unsere wichtigsten Prinzipien für ein Erziehungs- und Bildungskonzept:

  • Prinzip der Ganzheitlichkeit
  • Prinzipien von Demokratie und kindorientierter Partizipation
  • Resilienz/Resilienzförderung
  • Gemeinsame Werte (Menschenrechte als Grundlage pädagogischer Profession)
  • Erziehungspartnerschaft mit den Eltern

Spielräume für eigene
Lebenswelten

Die Kindertagesstätten des JHW verstehen sich als „Bildungsstätten“ und leisten den gesetzlich verankerten Erziehungs-, Bildungs und Betreuungsauftrag. Wir begreifen Bildung und Erziehung als Dialog zwischen den Aktivitäten und Bedürfnissen der Kinder und den pädagogischen Anliegen der Erwachsenen.

Im Auftrag der Erziehungsberechtigten unterstützen und ergänzen pädagogisch ausgebildete Fachkräfte in unseren Kindertageseinrichtungen die familiäre Erziehung, Bildung und Betreuung. Unsere Kindertagesstätten bieten ein umfassendes und verlässliches Betreuungsangebot, um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu ermöglichen. Ergänzend zum bisherigen Angebot weitet das Jugendhilfswerk vermehrt sein Betreuungsangebot für die Unter-Dreijährigen aus und erfüllt damit die gesetzlichen Vorgaben.

Es ist uns wichtig, uns im Alltag mit gegenseitiger Wertschätzung und Achtung vor der Individualität des Einzelnen zu begegnen. Als Antwort auf die Veränderungen in der Gesellschaft berücksichtigen unsere Kindertagesstätten kulturelle Diversität (Kinder und Familien unterschiedlicher Herkunft, Kultur und Religion), individuelle Differenzen (Kinder unterschiedlichen Alters und Begabung, Kinder aus benachteiligten Milieus) und Inklusion (behinderte und nicht behinderte Kinder). Aus diesem Grund sind die Kindertageseinrichtungen nicht konfessionell, sondern an universellen humanistischen Werten orientiert.

Im Vordergrund unserer pädagogischen Arbeit stehen die ganzheitliche Förderung der Kinder in ihrer  Persönlichkeitsbildung sowie die Entwicklung von sozialen Kompetenzen, Selbstständigkeit und Selbstbewusstsein.
Die Zusammenarbeit mit allen für das Kind und die Familie bedeutsamen Personen ist ebenfalls ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit.

Alle Kindertageseinrichtungen zeichnen sich durch ihren individuellen Charakter aus. Die spezifischen Besonderheiten  der Lebenswelt des Wohnquartiers, die Zusammensetzung der Gruppen, das Betreuungsangebot, die räumlichen und personellen Gegebenheiten prägen die einzelnen Einrichtungen.