Werkstatt Papier und PC

Die Werkstatt Papier & Computer ist ein Bereich mit dem vor allem Mädchen und junge Frauen angesprochen werden. Ziel ist es dabei, einen Rahmen zu schaffen, in dem insbesondere junge Frauen die für das Berufsleben erforderlichen Schlüsselqualifikationen trainieren und festigen. Die Teilnehmerinnen arbeiten gleichermaßen in der Papier- wie auch der Computerwerkstatt.

Im Werkstattbereich Papier werden Techniken des Buchbindehandwerks erlernt. Dabei entstehen Produkte wie Schachteln, Fotoalben, Kalender, Grußkarten, Klapp-Bilderrahmen etc. Neben der Annahme von Auftragsarbeiten beispielsweise der Bindung von Jahrbüchern werden in der Papierwerkstatt Produkte auch individuell "auf Maß" gefertigt. Die grundlegenden Techniken des Buchbindehandwerks sowie der damit verbundene Umgang mit Maschinen und Werkzeug werden von dafür qualifiziertem weiblichem Fachpersonal vermittelt.

Schwerpunkt des Computerbereichs ist die Vermittlung von grundlegendem Basiswissen gängiger Computeranwendungen (Windows, Word, Powerpoint, Internet und Excel). Gestalterische Programme (Photoshop) kommen je nach persönlichem Kenntnisstand und Entwicklungsfortschritt zum Einsatz.

Die Produkte werden zum Verkauf angeboten.