Schulsozialarbeit

Unsere Standorte

Müllheim

  • Gemeinschaftsschule Adolph-Blankenhorn Müllheim
  • Markgräfler Gymnasium
  • Georg-Kerschensteiner Schule (berufliche Schulen)
    mit VAB-O Klassen
  • Kaufmännische Schulen (berufliche Schulen)
    mit VAB-O Klassen

Titisee-Neustadt

  • Hebelschule Werkrealschule
  • Realschule
  • Gymnasium
  • Förderzentrum
  • Hans-Thoma-Schule (berufliche Schulen)
    mit VAB-O Klassen

Freiburg

  • Rotteck-Gymnasium Freiburg


Profil

Die Schulsozialarbeit richtet sich mit sozialpädagogischer Beratung und Begleitung an die Schülerinnen und Schüler der von uns betreuten Schulen.

Die pädagogische Arbeit der Schulsozialarbeiter/-innen kennzeichnet sich durch pädagogische Kompetenz, Zuverlässigkeit und einer vertrauensvollen Zusammenarbeit aller am Schulwesen Beteiligten unter Wahrung der Schweigepflicht.


Zielgruppe

Zielgruppe sind Schüler/-innen der betreuten Schulen sowie deren Erziehungsberechtigte. Weiterhin sind wir auch für Lehrer/-innen und Schulleitungen der jeweiligen Schulen sowie für alle, die am System Schule beteiligt sind, Ansprechpartner.


Ziele

  • Unterstützung und Begleitung von Schüler/ -innen, Erziehungsberechtigten und Lehrer/ -innen in schwierigen Lebensphasen
  • Unterstützung für Situationen, die jemand verändern will
  • Stärkung von individuellen und sozialen Fähigkeiten allein und in der Gruppe
  • Förderung von sozialem Lernen
  • Unterstützung beim Übergang von der Schule in den Beruf
  • Verbesserung des Schulklimas
  • Mitwirkung bei der Schulentwicklung
  • Vernetzung innerhalb und außerhalb der Schule
  • Schutz vor Kindeswohlgefährdung


Inhalte

  • Einzelfallbegleitung
  • Unterstützung beim Umgang mit schwierigen Lebensabschnitten (z.B. Streit, Sucht, Schule, Krankheit, Tod, Aufenthaltsstatus …)
  • Beratung für Schülerinnen und Schüler mit Fluchthintergrund
  • Gruppenangebote
  • Angebote zu bestimmten Themen (z.B. Sucht und Suchtprävention, Umgang mit Geld und Schulden, Umgang mit Tod und Trauer, Mobbing, Gewaltprävention, Förderung der Klassengemeinschaft, …)
  • Offene Angebote
  • Vernetzung innerhalb und außerhalb der Schule


Finanzierung

Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg

Stadt Müllheim

Stadt Titisee-Neustadt

Stadt Freiburg