Jugendberatung Breisgau Hochschwarzwald

Profil

Die „Jugendberatung Breisgau-Hochschwarzwald“ ist eine niederschwellige, themenunabhängige Beratungsstelle für junge Menschen aus dem Landkreis mit individuellem Beratungsbedarf.

Sie ist schwerpunktmäßig Jugendhilfe-/ Jugendberufshilfe-orientiert. Die Beratung ist freiwillig und kostenlos.

Im Rahmen individueller und intensiver Betreuung (Case Management) bieten die männlichen und weiblichen pädagogischen Fachkräfte eine auf der jeweiligen Lebenssituation sowie den Interessen und Stärken der jungen Menschen basierende Begleitung.

 

Im Auftrag des Landkreises Breisgau-Hochschwarzwald wird die Jugendberatung an drei Standorten angeboten: Breisach, Müllheim, Neustadt.

 

tl_files/Bilder/logos/jugendberatung.jpg  unser Flyer für die Netzwerkpartner
unser Flyer für interessierte junge Menschen

Zielgruppe

  • Junge Menschen im Alter von 13 – 21 Jahren, die in der Abgrenzung zu Hilfen zur Erziehung (§ 30 SGB VIII) eine bedarfsorientierte Beratung und Begleitung benötigen und in diesem Kontext eine eher weniger schwerwiegende Problematik mitbringen.
  • Junge Menschen im Alter von 14 – 25 Jahren, die vor dem bzw. im Übergang Schule-Beruf stehen und dort Unterstützung benötigen.
  • Alle jungen Menschen zwischen 13 und 25 Jahren mit individuellem Beratungsbedarf.

 

Ziele

Hilfe und Begleitung bezüglich

 

  • Persönlichkeitsentwicklung und eigenverantwortlicher Lebensführung
  • Verbesserung und Stabilisierung der Lebensverhältnisse
  • (Wieder-) Eingliederung in soziale Netzwerke, in Regelschulsystem, Ausbildung und Arbeit bzw. Verbesserung der Eingliederungschancen

 

Inhalte

  • Case Management
  • Feste Ansprechpartner
  • Gegendertes Arbeiten
  • Abklären der Bedarfslagen und Hilfemöglichkeiten
  • Aufsuchender Ansatz
  • Begleitung zu externen Stellen
  • Eltern- und Familienarbeit
  • Gruppenangebote
  • Vermittlung in spezifische Beratungsangebote

Finanzierung

Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald